Mit mehr als 20.000 hauptamtlichen Mitarbeitern, gut 35.000 ehrenamtlich Aktiven und rund 1,3 Millionen Fördermitgliedern zählt die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. zu den großen Hilfsorganisationen Deutschlands. 1952 wurde sie als Werk des evangelischen Johanniterordens gegründet. So ist sie seither in den unterschiedlichsten sozialen Bereichen aktiv. Pflege von alten und kranken Menschen, Rettungs- und Sanitätsdienste oder die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind einige ihrer Aufgaben. Sie leistet auf der Grundlage ihres christlichen Auftrags und ihres Leitbildes Hilfe für Menschen in Not. 

www.johanniter.de

 

 

Ein Krankenhausaufenthalt ist ohnehin eine häufig belastende Situation. Wir halten Ihnen mit dem Angebot des „Rundum-Service“ organisatorisch den Rücken frei, damit Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren können: Gesundwerden! 

Hans Joachim Halbach, Vorstand Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Harz-Heide